Am 09.10.2016 wurde die Feuerwehr Hipping um 13:45 Uhr gemeinsam mit 11 weiteren Feuerwehren zu einem “Brand landwirtschaftliches Objekt” in die Ortschaft Erlat alarmiert. Bereits beim Eintreffen der Feuerwehren stand der gesamte Dachstuhl des Gebäudes im Vollbrand. Durch den Einsatz von mehr als 120 Feuerwehrmännern und -frauen konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Großübung der FF Schmidham

Am 23.09.2016 war die FF Hipping zur Großübung der FF Schmidham eingeladen. Wir nahmen mit unserem TFL mit voller Besatzung von 7 Mann an der Übung teil. Übungsannahme war der Brand eines landwirtschaftlichen Objektes in Mühlreith. Gemeinsam mit der FF Vöcklamarkt wurde die Brandbekämpfung mittels TLF in der Erstphase durchgeführt, bis die insgesamt 1.700 Meter
Am Samstag, den 1. Oktober 2016, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probe­alarm durchgeführt. Zwischen 12:00 und 12:45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenen­probe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt werden. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und

Ausflug ins Ennstal

Am 10.09.2016 machte sich die FF Hipping früh morgens auf den Weg ins wunderschöne Ennstal. Der erste Stopp fand auf der Reiteralm statt. Dort besuchten wir die Ausstellung “Sommer-Schnee”, wobei wir eine sehr informative Führung rund um die Beschneiungsanlagen, in idyllischer Lage hatten. Anschließend ging es mit der Gondel auf die Hochwurzen, wo wir unser Mittagessen mit
Actionreicher Tag: Von der Einsatzfahrt mit dem „großen roten Auto“ über „Wasser marsch“ bis hin zum Ausprobieren von Feuerlöschern… Wasser – für Kinder genau so faszinierend, wie für Feuerwehrmänner. Da kribbelt es in den Fingern, wenn die Pumpe brummt und das Strahlrohr wartet. Trotz leichten Regen kamen 20 Kinder am Mittwoch, den 10. August, um
Am Sonntag, den 31.07.2016 ging unser diesjähriger Frühschoppen mit Nasslöschübung über die Bühne! Bei Schnitzel, Steckerlfisch, Bratwürstel usw. wurden die zahlreichen Besucher kulinarisch verwöhnt. Um 13:30 Uhr startete die Nasslöschübung, die sicherlich der Höhepunkt der Veranstaltung war. Von den 12 teilnehmenden Gruppen wurden dem Publikum Höchstleistungen präsentiert. Den schnellsten Löschangriff und somit den Tagessieg erreichte

Hüttenbrand am Waldrand

Am 28.07.2016 um 05:46 Uhr wurde die FF Hipping gemeinsam mit der FF Eggenberg-Rixing mittels Sirenenalarm und dem Einsatzstichwort “Brand Baum, Flur, Böschung” in die Ortschaft Jedlham alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde folgende Schadenslage festgestellt: Es handelt sich um einen Hüttenbrand am Waldrand – ein daneben liegender Holzstoß begann bereits zu brennen. Durch sofortigem Löschangriff
Ein heftig einsetzendes Gewitter mit starkem Regen und Hagel führte am Samstag, 25. Juni um 19:30 Uhr zur Alarmierung der Feuerwehr Hipping durch die Landeswarnzentrale.   Aufgrund der enormen Niederschlagsmengen wurde ein Teil der Ortschaft Walsberg überflutet. Noch während der Abarbeitung des Einsatzes kamen zwei weitere Einsätze hinzu. In einem Haus waren Teile des Kellers
Am 21.06.2016 um 16:37 Uhr wurde die FF Hipping mittels Sirenenalarm zu einem KFZ Brand auf der Weißenkirchner Landesstraße in der Ortschaft Thanham gerufen. Am Einsatzort fanden wir folgende Schadenslage vor: Auf der Landesstraße in Fahrtrichtung St. Georgen im Attergau befand sich ein brennender LKW, direkt unter dem Motorblock war ein Mofa eingeklemmt. Das Rote Kreuz