Personensuche am Buchberg

Am zweiten Tag im neuem Jahr wurde die FF Hipping um 17:33 Uhr mittels Sirenenalarm mit dem Einsatzstichwort Personenrettung zu einer Personensuche nach Berg im Attergau alarmiert. Eine 40-Jährige Wienerin war bei einer Wanderung – am Buchberg – verschwunden. Fünf Feuerwehren mit 75 Mitgliedern, die Rettungshundebrigade des Roten Kreuzes und die Polizei waren an der Suche
Am Sonntag, den 27. November 2016 wurde die FF Hipping um 22:22 Uhr mittels Sirene von der LWZ mit dem Einsatzstichwort “Verkehrsunfall Aufräumarbeiten” alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde folgende Schadenslage festgestellt: Ein von Vöcklamarkt kommender PKW kam auf der Attergauer Landesstraße im Bereich der Ortschaft Hipping ins Bankett, das Fahrzeug fing sich an der
Bereits schon traditionell findet zweimal jährlich die Abnahme der Atemschutzleistungsprüfung des Bezirks Vöcklabruck am ÖBB Gelände in Attnang statt. 1 Trupp der FF Hipping, bestehend aus Martin Aigner (FF Eggenberg-Rixing), Manuel Wiespointner (FF Eggenberg-Rixing) und Hermine Jedinger, von unserer Feuerwehr, stellten sich dieser Herausforderung.   Bei dieser Prüfung werden sowohl praktische Kenntnisse als auch theoretisches Wissen der Teilnehmer
Am Samstag, den 29.10.2016 nahm unsere Feuerwehr mit 5 Atemschutztrupps, darunter auch Kameraden der Feuerwehren Brandham und Eggenberg-Rixing, an der Abschnittsatemschutzübung in Kogl teil. Übungsobjekt war eine Garage in der verschiedenste Einsatzszenarios, von Personenrettung bis hin zum Stützen eines einsturzgefährdeten Dachstuhls etc., für die Trupps vorbereitet wurden. Ein herzlicher Dank gilt der Feuerwehr Kogl für die hervorragende
Vom 24. bis 25.10.2016 war unsere Schriftführerin Hermine Jedinger in der OÖ Landesfeuerwehrschule in Linz. Dabei absolvierte sie den Lehrgang für Ausbildner Funklehrgang. Hermine ist nun die erste weibliche Funkausbilderin im Bezirk Vöcklabruck, worauf wir sehr stolz sind! Die Feuerwehr Hipping wünscht ihr viel Freude bei ihrer neuen Tätigkeit!
Am 09.10.2016 wurde die Feuerwehr Hipping um 13:45 Uhr gemeinsam mit 11 weiteren Feuerwehren zu einem “Brand landwirtschaftliches Objekt” in die Ortschaft Erlat alarmiert. Bereits beim Eintreffen der Feuerwehren stand der gesamte Dachstuhl des Gebäudes im Vollbrand. Durch den Einsatz von mehr als 120 Feuerwehrmännern und -frauen konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Großübung der FF Schmidham

Am 23.09.2016 war die FF Hipping zur Großübung der FF Schmidham eingeladen. Wir nahmen mit unserem TFL mit voller Besatzung von 7 Mann an der Übung teil. Übungsannahme war der Brand eines landwirtschaftlichen Objektes in Mühlreith. Gemeinsam mit der FF Vöcklamarkt wurde die Brandbekämpfung mittels TLF in der Erstphase durchgeführt, bis die insgesamt 1.700 Meter
Am Samstag, den 1. Oktober 2016, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probe­alarm durchgeführt. Zwischen 12:00 und 12:45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenen­probe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt werden. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und

Ausflug ins Ennstal

Am 10.09.2016 machte sich die FF Hipping früh morgens auf den Weg ins wunderschöne Ennstal. Der erste Stopp fand auf der Reiteralm statt. Dort besuchten wir die Ausstellung “Sommer-Schnee”, wobei wir eine sehr informative Führung rund um die Beschneiungsanlagen, in idyllischer Lage hatten. Anschließend ging es mit der Gondel auf die Hochwurzen, wo wir unser Mittagessen mit
Actionreicher Tag: Von der Einsatzfahrt mit dem „großen roten Auto“ über „Wasser marsch“ bis hin zum Ausprobieren von Feuerlöschern… Wasser – für Kinder genau so faszinierend, wie für Feuerwehrmänner. Da kribbelt es in den Fingern, wenn die Pumpe brummt und das Strahlrohr wartet. Trotz leichten Regen kamen 20 Kinder am Mittwoch, den 10. August, um