Am Samstag 7.4.2018 fand wieder die Flurreinigungsaktion der Gemeinde Berg im Attergau statt. Von der Feuerwehr Hipping nahmen wieder einige Mitglieder, sowie auch die Bevölkerung der umliegenden Dörfer teil. Auf den Straßen rund um die Ortschaften Hipping, Walsberg, Thanham, Pössing und Raith wurden von unserer Feuerwehr und den fleißigen Helfern wieder einiges an Müll eingesammelt.
Am Freitag 09.03 wurde eine Schulung zum Thema eingeschlossene Person in Lift abgehalten. Die Hausbesitzer und unser Kommandant Kübler Florian gaben uns dabei eine Einweisung in der Vorgehensweise bei einer Alarmierung zu einer Liftrettung. Vorort wurde uns der Schlüsseltresor gezeigt und die Funktion erklärt. Im Anschluss wurde uns der Lift selbst erklärt wie z.B. der
  Am Freitag, den 23.02.2018 wurde im ehem. Gasthaus Bergschober die 68. Jahresvollversammlung mit Neuwahlen des Kommandos durchgeführt. HBI Christian Jedinger konnte den Bürgermeister der Gemeinde Berg im Attergau, Ernst Pachler und Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Franz Jedinger als Ehrengäste begrüßen. Während der Vollversammlung wurde ein umfassender Bericht über das abgelaufene Jahr 2017 abgelegt und auf ein arbeitsreiches

Großübung der FF Pabing

  Am Freitag, den 15.09.2017 nahm die FF Hipping an der Großübung (Alarmstufe 3) der FF Pabing teil. Übungsannahme war, dass ein Stallgebäude im Vollbrand steht. Es wurden 3 Relaisleitungen von ingesamt 15 beteiligten Feuerwehren mit ca. 170 Mitgliedern aufgebaut.   Danke an die FF Pabing für die Einladung zur Übung!  
  Am Freitag, 08.09.2017 wurde eine Übung zum Thema Verkehrsunfall und Erste Hilfe abgehalten. Zuerst wurde ein Zusammenstoß von einem Traktor mit einem Moped simuliert. Dabei wurden 3 Personen verletzt und eine Person unter dem Traktor eingeklemmt. Die Mannschaft der FF Hipping konnte den Verletzten in kürzester Zeit mit Einsatz des Hebekissens retten und die
Am Mittwoch, den 09. August 2017 um 06:17 Uhr wurde die FF-Hipping, gemeinsam mit den drei Feuerwehren Berg, Brandham und Eggenberg-Rixing mit dem Einsatzstichwort “Brand Wohnhaus” alarmiert. Durch das rasche Handeln des Hausbesitzers, gemeinsam mit der Feuerwehr Brandham – welche ihr Feuerwehrhaus nur wenige Meter vom Einsatzort entfernt hat – konnte schlimmeres verhindert werden! Mit
Am Samstag, 15.07.2017 waren die Kameradinen der FF Hipping, gemeinsam mit einer Kameradin der FF Pfaffing damit beschäftigt, die rund 3.000 Gastgeschenke für das 6 Bezirke Feuerwehrjugendlager, dass von 20.-26. Juli 2017 in St. Georgen im Attergau stattfindet, zu verpacken. www.jugendlager2017.at
Am 10.07.2017 um 20:37 Uhr wurde die FF Hipping mittels Sirenenalarm alarmiert. Aufgrund der Vorbereitungsarbeiten für den bevorstehenden Feuerwehr-Frühschoppen am 30.07.2017 war ein Großteil der Mannschaft bereits im Feuerwehrhaus. Durch die starken Unwetter wurde ein Fehlalarm der Sirene ausgelöst. Somit konnten die Arbeiten nach kurzer Zeit wieder fortgesetzt werden.   In diesem Sinne: Die Mannschaft
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, den 30.06.2017 wurden wir um 02:40 Uhr mittels Sirenenalarm zum Brand eines landwirtschaftlichen Objekts in unserem Pflichtbereich, in die Ortschaft Eisenpalmsdorf, gerufen. Die FF Berg, welche als zuständige Feuerwehr als erste vor Ort war, stellte fest, dass es sich um einen Brand in einer – an das Landwirtschaftsgebäude
Am Donnerstag, 22.06.2017 wurde die FF Hipping mittels Sirenenalarm von der Landewarnzentrale zu einem Verkehrsunfall auf der Attergauer Landesstraße L540 im Bereich der Kreuzung Mühlreith alarmiert.   Eine Motorradlenkerin war mit einem PKW kollidiert und wurde dabei schwer verletzt. Beim Eintreffen am Einsatzort wurden die verletzten Personen bereits vom Roten Kreuz versorgt.   Eine Totalsperre